Rothaus Schwarzwald Classics - 17. - 20.08.17

Bereits zum vierten mal findet die Rothaus Schwarzwald Classic statt, dieses Jahr an zwei Terminen. Tour 1 findet vom 14.-17.08.2017 und Tour 2 vom 17.-20.08.2017 statt, je 50 Teams pro Tour, welche an ausgewählten Punkten von erfahrenen Oldtimer-Journalisten bei der Durchfahrt dem Publikum präsentiert werden. Start und Ziel ist die Rothaus Brauerei in Grafenhausen.

Wer keinen Oldtimer hat und dennoch an der Rothaus Schwarzwald Classic teilnehmen will, kann ein Fahrzeug aus dem Oldtimerpool von Retro Classic für 750,00 Euro mieten. Die Abholung des Fahrzeuges erfolgt in der Retro Classics Eventgarage in der Nähe von Böblingen / Herrenberg. Während allen 4 Tagen steht ein Service-Fahrzeug zur Verfügung. Im Preis ist das Fahrzeug für vier Tage inkl. allen Kilometern und Vollkasko-Versicherung enthalten.

Programm Tour 2 (Tour 1 analog)

Donnerstag - Prolog

Der Prolog findet zur „Sauschwänzlebahn“ nach Blumberg ins Wutchtal statt. Die Teilnehmer werden den Besuchern durch den Automobil-Journalisten Detlef Krehl präsentiert. Anschließend geht es zum ersten Teilnehmerabend. Das Abendessen und das Fahrerbriefing finden im alten Sudhaus der Rothaus Brauerei in Grafenhausen statt. Für das leibliche Wohl sorgt das Team von Rothaus mit einem Schwarzwälder Vesperbrett inklusive Bier und alkoholfreien Getränken, auch gibt es vegane und vegetarische Gerichte als Alternative.


Freitag - Kirchzarten-Tour

Am ersten Fahrtag wird im Minutentakt bei der Rothaus Brauerei in Grafenhausen gestartet. Der Mittagsstop findet in Kirchzarten beim Oldtimermuseum Volante mit anschließender Präsentation in der Fußgängerzone der Gemeinde Kirchzarten statt. Die Tour führt über St. Märgen und Lenzkirch wieder zurück nach Grafenhausen. Der erste Fahrtag klingt bei einem gemütlichen Barbecue-Abend inkl. Bier und Softgetränken auf dem Freigelände der der Rothaus Brauerei aus. Abends steht ein kostenloser Bus-Shuttle zu den Hotel zur Verfügung.


Samstag - Singen - Tour

Der zweite Fahrtag startet ebenfalls bei der Rothaus Brauerei und führt zum „MAC – Museum Art & Cars“ nach Singen, wo auch die Mittagspause stattfindet. Anschließend geht es über einen kurzen Abstecher in die Schweiz zurück nach Grafenhausen. Das letzte Ziel ist die Rothaus Brauerei mit der Abschlussprüfung und Finisher-Getränk. Die Abendveranstaltung findet traditionell im Brauergeigasthof Rothaus mit Siegerehrung statt bei einem 4 Gänge Menü in der Brauereigaststätte. Abends wieder kostenloser Bus-Shuttle zum Hotels.

Sonntag - Abreise


Info unter www.schwarzwald-classic.de  , Miet-Oldtimer unter www.retropromotion.de/oldtimer-pool


Rückblick 2016

Bei der Rothaus Schwarzwad Classic 2016 werden den Teilnehmern regionale, kulinarische Speisen, die herrliche Landschaft des Südschwarzwalds, romantische, fast unbekannte Routen im Hochschwarzwald und einfallsreiche Wissensfragen und Fahrprüfungen geboten.

Erstmals wird die Rothaus Schwarzwald Classic ganzheitlich von der Retro Promotion GmbH organisiert. An ausgewählten Punkten werden erfahrenen Oldtimer-Journalisten die Oldtimer bei der Durchfahrt dem Publikum präsentieren. Start und Ziel bei der Rothaus Schwarzwald Classic 2016 ist die Rothaus Brauerei in Grafenhausen.

Donnerstag, 18. August 2016:
Am ersten Tag erwartet die Teilnehmer ein Prolog nach St. Blasien. Die Abendveranstaltung und das Fahrerbriefing findet im Sudhaus der Rothaus Brauerei in Grafenhausen statt. Für alle Teilnehmer steht ein abgeschlossener und bewachter Parkplatz bei der Rothaus Brauerei zur Verfügung.

Freitag, 19. August 2016:
Am ersten Fahrtag startet man im Minutentakt bei der Rothaus Brauerei in Grafenhausen. Der Mittagsstop und eine interessante Sonderprüfung findet in Kirchzarten im Oldtimermuseum Volante statt. Das Museum wird exklusiv für die Teilnehmer der Rothaus Schwarzwald Classic umgebaut und ist auch nur für die Teilnehmer geöffnet. Die Abendveranstaltung findet in der Schlüchtmühle in Grafenhausen statt.

Samstag, 20. August 2016:
Am zweiten Fahrtag fährt man durch den Südwestlichen Schwarzwald in Richtung Bad Säckingen, Dachsberg, Zell im Wiesental. Der Mittagsstopp findet im Hotel goldener Knopf in Bad Säckingen statt. Hier wartet ein Mittagsbuffet inkl. Softgetränke auf der exklusiv für uns reservierten Rheinterrasse. Die Abendveranstaltung findet traditionell im Brauergeigasthof Rothaus mit Siegerehrung statt.

Sonntag, 21. August 2016:
Individuelle Abreise.

An den beiden Ausfahrten am Freitag und Samstag erwarten Sie wieder zahlreiche Prüfungen über Wissensfragen, Schätzfragen bis hin zu Geschicklichkeitsprüfungen. Lassen Sie sich auch dieses Jahr wieder überraschen.

Wer keinen Oldtimer hat und dennoch an der Rothaus Schwarzwald Classic 2016 teilnehmen will, kann ein Fahrzeug aus dem Oldtimerpool von Retro Classic für 600,- EURO mieten. Die Abholung des Fahrzeuges erfolgt in der RETRO CLASSICS Eventgarage in der Nähe von Böblingen / Herrenberg. Während allen 4 Tagen steht ein Service-Fahrzeug zur Verfügung. Im Preis ist das Fahrzeug für 4 Tage inkl. allen Kilometern und Vollkasko-Versicherung enthalten




Rückblick 2015

Ein Highlight für alle Freunde des klassischen Automobils ist die Hochschwarzwald Classics, die als Geniesserausfahrt ohne Rallye-Charakter konzipiert ist.

Regionale, kulinarische Speisen, exklusive Hotels, die herrliche Landschaft des Südschwarzwalds, romantische, fast unbekannte Routen im Hochschwarzwald erwarten die Teilnehmer der Schwarzwald Classic vom 27. bis 30.08.2015, Auftakt der Hochschwarzwald Classic war im vergangenen Jahr, gibt es dieses Jahr die zweite Auflage.

Gestartet wird an der Brauerei Rothaus, am ersten Tag erwartet die Teilnehmer abends ein Prolog nach Titisee, wo nach einem Korso auf der Seepromenade eine Bootsfahrt auf dem Titisee und ein Abendessen im Hotels Maritim wartet.

Bei der ersten Ausfahrt am Freitag geht es von der Brauerei Rothaus durch den Hochschwarzwald Richtung Kaiserstuhl und Frankreich. Abends erwartet die Teilnehmer ein Galabuffet im traditionellen Henslerhof in Hinterzarten. Die zweite Ausfahrt am Samsatag führt dann Richtung Schweizer Grenze. Abendessen und Siegerehrung finden im Brauereigasthof von Rothaus statt.

Weitere Artikel bis 2012